Posts by RRichard

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

    sind ja nur 6 Kabel im Stecker für das Licht, da brauchst du nur das grüne (Abblendlicht) mit dem stromführenden Kabel verbinden. Die Änderung ist dann nur am Schalter und am Fahrzeug ist nichts verändert.

    Da bin ich mit Richard einer Meinung. Wenn die Schaltkontakte so oft verschmoren dann bau Relais ein und du hast für immer Ruhe.

    Ob du das Abblendlicht einfach so anklemmen kannst das es bei eingeschalteter Zündung gleich an geht kommt drauf an was du für eine Elektrik hast. Sind zB. Tagfahrleuchten verbaut, dann ist das nicht so einfach. Denn das TFL geht ja schon automatisch an wenn du fährst und das darf nicht gemeinsam mit anderem Licht an sein.

    Hast du einen Schaltplan von deinen Fahrzeug, der könnte weiter helfen.

    die Canam hat nix, ist von Haus aus auch so gemacht das Zündungsplus weitergeschaltet wird. Die bei Canam sind ja so toll und machen das Relais vor dem Schalter.

    brauchst ja nur am Schalter die beiden Kabel verbinden, dann machst du das was sonst der Schalter macht. Besser wäre es wenn man Relais für Abblend- und Fernlicht dazwischen baut, die Kontakte werden dann nicht so überlastet, speziell wenn oft hin- und hergeschaltet wird.

    Wie Kawa das macht kann ich nicht sagen, ich hab so ein Vario noch nie gesehen.

    Dann klär mich doch mal auf.

    Wenn da kein Freilauf Lager drin ist, ist denn dann ein Lager drin was in beide Richtungen frei dreht, oder ist gar kein Lager drin?

    da ist kein Lager, der Riemen muß so locker sein das man schalten kann.

    normal reicht eine Feder wenn die richtig eingbaut und das Pedal leichtgängig ist.

    Danke für deinen Rat RRichard , habe mich jetzt dazu entschlossen den Motor zu jemanden zu schaffen, der mithilfe eines 3D Druckers und dem passendem Harz dazu mir zwei Zahnräder da einsetzt, preislich ist es leider nicht so günstig wie ich dachte, da er ja noch ausmessen usw. muss, aber wenn ich das alles schleifen lassen würde, dann sind es die lauter kleinen Fehler, die das Quad vielleicht zum Stillstand bringen. Fahre nicht so in den Hanglagen herum und der Vorbesitzer hat mir das auch erzählt, dass es nicht so relevant ist, aber was soll's 😁 - Spaß kostet und günstiger als ein neuer Motor ist es allemal.


    Dadurch dass ich nicht weiß wie es mit dem kleinen Motor fährt, bin ich sehr gespannt...

    da wirst du deine Überraschung erleben, der hat ja das Zahnrad nicht ohne Grund ausgebaut. Der Fehler liegt in der Elektronik von dem Stellmotor, wenn der wieder aktiv ist kann es sein das es unfahrbar wird, da schaltet dann die Motorbremse nicht mehr aus und du kannst nicht mehr schalten,