LTR 450 Ölstandskontrolle

  • Hallo, da ich mich noch nicht vorgestellt habe, mache ich das gleich hier:


    Ich heiße Julian,
    bin 22 Jahre alt und schon seit langem Quadbegeistert. Ich erinnere mich noch an eine Firmenfeier meines Vaters (da war ich vllt 13), wo man mit einem 50ccm Quad fahren durfte.
    Das hat mir so viel Spaß gemacht, dass eigentlich klar war: Sowas brauche ich auch ! Nun bin ich größer geworden, und auch das Quad musste natürlich ein größeres sein.
    Nach diversen Einsteigerquads (50ccm MZ, 150ccm SMC, 250ccm SMC) habe ich mir nun endlich ein LTR 450 angeschafft.



    Nun kommt die Frage: Wo wird beim LTR korrekt der Ölstand kontrolliert ? Ich habe mir das Werkstatthandbuch runtergeladen, dort wird an zwei Stellen Öl kontrolliert:
    1. Im Öltank
    2. Am rechten Motorseitendeckel ! Das ist aber doch gar nicht möglich ? Bei mir ist dort nur eine Öleinfüllschraube und aufgrund der Kupplung wäre auch gar kein Platz für einen Peilstab.


    Bilder aus dem Werkstatthandbuch hänge ich mal lieber aufgrund des Copyrights nicht an.


    Was ist richtig ?



    Gruß Julian

  • Gemessen wird im Behälter!


    Wichtig ist auch das der oring hinterm öl Filter drin ist.


    Gemessen wird in dem man 5 min im stand laufen lässt und dann aushaltet.
    Nun 3 min warten und dann messen.der öl Stab wird nur auf das Gewinde aufgelegt und nicht rein geschraubt.

  • Da wo ich Rot umkreist habe ist der Ölmeßstab. Ich Persönlich messe bei kaltem Motor aber habe oft gelesen das man es 5 minuten laufen lassen soll und nach 3 minuten abstellen kontrollieren. Wenn ich das mache habe ich minimumstand und habe auch angst mehr öl reinzufüllen aber frage nächste woche nochmal in der werkstatt nach.

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD