Kaufberatung Anfänger / ATV

  • Probefahren ist okay - empfehle ich jedem Neuling!
    Trotzdem wird das überschätzt, wer kann sich schon ein Bild davon machen, was ihn in der Praxis erwartet. Tolle Lämpchen vergleichen und solche Scherze können einen Anfänger verführen sonst nichts!
    Preis/Leistungsverhältnis okay? So etwas hat mich schon mal rechts überholt (obwohl rechts nur Acker war), weil die Bremsen den vielen PS nicht gerecht wurden. Fahrwerke, die für Kutschen abgestimmt wurden usw.
    Es geht nichts über eigene Erfahrungen und die kann man auch mit einer kleinen gebrauchten und preiswerten Maschine sammeln um nach einiger Zeit die persönlichen Prioritäten kennen lernen.


    Hank

  • Probefahrten sind wichtig. Allerdings sollte man sich dann auch mal festlegen was man eigentlich wirklich will. ATV oder Quad? Größe (1 oder 2 Personen) und Leistung? Einsatzgebiet? Brauche ich AHK, Seilwinde, Allrad usw.?


    Vielleicht mal eine geführte Geländetour mitmachen um zu erfahren was es eigentlich bedeutet "Gelände" zu fahren. Oder was es bedeutet mal so richtig auf Asphalt abzuheizen...


    Man kann hier ewig nach Meinungen fragen, letztendlich muss aber auch jeder für sich mal den Mut aufbringen sich festzulegen.


    Sobald klar ist welche Fahrzeugkonfiguration man sich wünscht kann es an die Marke gehen, also ob CFMoto, CanAm, Cectec, usw...usf...


    Die Entscheidung für das richtige Fahrzeug kann Euch hier leider niemand abnehmen ;)


    Gruß,
    Matthias

  • ...Kai

    Hallo Kai,
    Und hast dich schon entschieden?
    Soll es nun eine TGB Blade werden?
    Die CFMoto 600 kostet ca. 1000€ mehr als die TGB und ist schon erhältlich... :coffee: ..und haben 920kg Anhängelast...dafür hat die CFMoto in der Schaltung eine richtige Parkstellung und die TGB nur die Handparkschaltung, die bei meinem Bekannten nicht richtig funktioniert

  • Hallo ihr lieben,


    jetzt bin ich immer noch nicht schlauer. Würdet ihr die Maschinen weiterempfehlen oder nicht? Habe jetzt knapp 40 Seiten gelesen. Weiß aber nicht in welcher Relation es zu anderen Hersteller steht. Aktuell muss ich mich zwischen einer CF Moto 1000, Odes Marder 850 v2 oder einer Stels 850 G entscheiden.


    Viele Grüße

  • Hallo ihr lieben,


    jetzt bin ich immer noch nicht schlauer. Würdet ihr die Maschinen weiterempfehlen oder nicht? Habe jetzt knapp 40 Seiten gelesen. Weiß aber nicht in welcher Relation es zu anderen Hersteller steht. Aktuell muss ich mich zwischen einer CF Moto 1000, Odes Marder 850 v2 oder einer Stels 850 G entscheiden.


    Viele Grüße

    Moin, fahr doch mal die 3 Auserwählten probe und lass dein 'Popometer' entscheiden auf welcher Maschine du dich wohler fühlst und womit du am besten klar kommst.

  • Toruk Makto .... genauso!!! setzt dich drauf und fahre!! manchmal entscheiden "Kleinigkeiten" (Sitzposition, Schaltung rechts oder links, ...)

    ich hab's so gemacht und bin bei meinem "Hugo" hängengeblieben ....

    der Manni

    :Hallo:

  • Ich hab mal den ganzen Vorgang zusammengestellt - damit man sich ein Bild des Verlauf's machen kann.

    Würdet ihr die Maschinen weiterempfehlen oder nicht? Habe jetzt knapp 40 Seiten gelesen. Weiß aber nicht in welcher Relation es zu anderen Hersteller steht.

    Da müßtest du erst mal den künftigen Verwendungszweck für deine Wunschmaschine kundtun; wenn ich nur anhand der Markennamen Vorschläge abgeben sollte würde ich alle drei als ungeeignet ablehnen.

  • Hallo ihr lieben,


    jetzt bin ich immer noch nicht schlauer. Würdet ihr die Maschinen weiterempfehlen oder nicht? Habe jetzt knapp 40 Seiten gelesen. Weiß aber nicht in welcher Relation es zu anderen Hersteller steht. Aktuell muss ich mich zwischen einer CF Moto 1000, Odes Marder 850 v2 oder einer Stels 850 G entscheiden.


    Viele Grüße

    Sehe ich das richtig ?

    Du suchst seit Mai 2019 nach einer Empfehlung?:thumbdown:

    Ich glaube das du einiges suchst, aber kein Quad wirklich. :sleeping:

    :sshock:

  • Hallo zusammen,


    Pokolyt Ist schön das du dich um mein Leben sorgst. Doch das Thema ist damals aufgekommen und wurde auf dieses Jahr verschoben.

    Verstehe das Problem nicht ? Es hatte damals einfach nicht gepasst, wir hatten tierischen Nachwuchs, Jobwechsel etc.


    Toruk Makto Das steht für Samstag auf dem Plan :) Ich dachte nur, man kann Marken schon einmal "Vorsortieren" Weil z.b. einfach der Hersteller nicht lange existieren wird etc. Wollte mir eigentlich die Troxus Dune900 anschauen. Hier wurde mir gleich vom Händler abgeraten.


    Jetzt hatte ich hank vergessen. Naja im Grunde viel Straße mit leichtem Gelände ggf. mit mehr Erfahrung auch mal stärkeres Gelände. Aufgrund das Familiengewichtest dachte ich an 800 -1000 ccm Budget so um die 10 -12 k


    Viele Grüße und danke das ihr euch die Arbeit gemacht habt, wieder den alten Thread zu suchen :)

  • Kenne mittlerweile 3 Leute die mit der Dune sehr zufrieden sind. Ich selbst übrigens auch. Das ist aber n alles noch sehr jung. Wie das in 2-3 Jahren aussieht können nur die Wahrsager mit der Glaskugel voraus sagen. Glaub mir... Die Gibt es wirklich :Hallo:


    Smarty

  • Aktuell muss ich mich zwischen einer CF Moto 1000, Odes Marder 850 v2 oder einer Stels 850 G entscheiden.

    Für jemanden der eigentlich ein Straßenquad sucht bist du recht zielstrebig bei übergewichtigen LKWs gelandet... aber wenn's sein soll: die CF Moto sind in der Zwischenzeit recht ausgereift... die Stels hatten einen schlechten Start - hier hängt anscheinend alles an der Qualität und die Odes? manche halten die für ein Gerücht - keiner kennt sie, Service? Werkstätten? Alles dünn gesäht.

    Die Troxus würde auch noch dazu passen... hab mir unlängst eine angeschaut - ist aber leider auch ein PKW.

  • Naja das hängt denke ich mal an verschiedenen Faktoren. Die eigentlichen Quads würden mir bestimmt auch Spaß machen aber ich bin da mehr der gemütliche. Außerdem muss Frauchen noch Platz haben. Ich verstehe den Einwand das es eigentlich Arbeitsmaschinen sind, doch dafür bin noch schlicht und einfach zu unerfahren. Das wissen möchte ich mir gerne aneignen und 2 x kaufen wenn möglich vermeiden.

    Also sind die Stels besser geworden oder gibt es noch die gleichen Fehler wie in dem Thread beschrieben?

  • sind die Stels besser geworden oder gibt es noch die gleichen Fehler wie in dem Thread beschrieben?

    Die Stels ist warscheinlich die von uns meistbeobachtete Quadneuvorstellung der letzten Jahre. Eine Meinung dazu mußt du dir selbst machen...

  • Es gibt ja viele die eher Straße fahren. Sich aber trotzdem ein ATV kaufen, da man einfach mehr Platz hat, gerade wenn man zu zweit fahren möchte.

    Das war auch der Grund warum ich mir auch wieder ein ATV zugelegt hatte.


    Ich habe mir ein Cfmoto 800er gekauft und bisher ganz zufrieden.

    Die steht ja auch zur Auswahl. Warum "nur" ganz zufrieden? Wenn ich fragen darf.


    Viele Grüße