Maxxer 300 S T (Neue Version) tunen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

  • Servus an alle,

    Ich hab ein Anliegen, war heute mit der Familie unterwegs meine Schwiegereltern auf einer Can Am Spyder STS 998 SE 5.

    Ja und ich weiß die hat mehr Power als meine Maxxer.

    Es geht darum, mein Schwievater jammert bei einer Geschwindigkeit von 70-75 km/h sein Antribsriemen würde sozusagen "Singen". (jammerlappen lach ^^)

    Fazit, ich müsste meine Maxxer voll Anschlag fahren.

    Jetzt meine Frage:

    Meine Maxxer hat a 14ner Ritzel vorne und 25g Variomatic gewichte drin (23x18).

    Was würdet ihr meinen zu einem 15er Ritzel und 23-24 g gewichten sagen, so 8- 10 km/h wären total I. O.

    Gewichte bei Mr. Pulley und Ritzel wo kaufen?


    Danke im voraus.

    Gruß Gerd :thumbup:

  • Ganz ehrlich

    Du kannst so viel Kohle in deine Kiste versenken und wirst nie mit der Maschine mithalten können

    Glaube mir der wollte dich nur Foppen

    Kannst ja nicht aus einem Mofa ein Motorrad machen

    Wenn keiner hilft :/ kann niemanden geholfen werden :facepalm: deshalb helfe ich wo es geht :handshake:

  • Moin, mittelschwaub das hab ich auch nicht vor und nein er will mich nicht veräppeln, da ist er viel zu pingelich ja geradezu fanatisch mit seinem Karrn.

    Meine Frage ist eigentlich ernst gemeint, mir geht es darum meine Maxxer nicht immer voll am Limit halten zu müssen, 80 km/h sind voll in Ordnung und bei eingetragenen 83 km/h ist das halt das Limit.

    Und nein es geht auch nicht um die ca. 100€ die, die Gewichte und das Ritzel kosten würden.

    Es geht um Spaß, das Schrauben und das richtige Verhältnis zwischen Abzug und a bisserl mehr Geschwindigkeit bei zu behalten.

    Also das Ritzel 1 Zahn mehr und die Gewichte 2-3g leichter oder so etwa.

    Ich weiß es nicht, wenn jemand Erfahrung damit hat, bitte mitteilen.


    Vielen Dank

  • Moin @Holsteinerjung ,

    Ja den Jesko und das Video auf YouTube kenn ich.

    Ok, hab's auf der Explosionszeichnung verglichen, es sind in der Regel bei den Maxxer 300 Modellen 25g 23x18 Gewichte verbaut.

    Jesko hat dann die 21g 23x18 verbaut.

    Bis da hin alles gut.

    Beim Ritzel hat er von 14 auf 15 Zähne gewechselt. Auch verstanden.

    Jetzt muss ich nur noch schauen das ich ein gutes Ritzel online bekomme nicht das ich mir einen billigen Schrott einfange.

    Ok, vielen dank erst mal für eure Tips.


    Grüße Gerd

  • Ritzel bei

    Ebay 15er kaufen und 21 g gewichte rein fährt 10 bis 11 km/h schneller