LTR 450 ab 80 kmh vibriert das Lenkrad

  • Hallo zussammen,hab das Problem bei der LTR450 ab 80 kmh vibriert das lenkrad je schneller desto heftiger.
    Hab folgende sachen geprüft: Radlager-ok , Traggelenke AArms-ok,Spurstangenköpfe-ok,Reifen neu und Ausgewuchtet,Lenksäule kein spiel zu merken
    Trotz GPR Lenkungsdämpfer,komm nicht weiter. Jemand ne Idee? Gruß

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • oder innova reifen? oder schlecht ausgewuchtet? und eine falsch spur könnte das auch noch sein ;-)

    Mein Zubehör:
    Onkel Klaus Tuning TM 37,5 Vergaser, K&N Powerlid, VBW-Sport 8x10+10x10, Wilbers Fahrwerk mit PGS +3" A-Arms, TK Turbokit Komplettanlage, Fat-Bar Lenker, Lenkerendenspiegel, X6 Black Bumper, Conical-One Scheinis...u.s.w.

  • Lenkrad demontieren und lenker wieder benutzen :grin:
    Sorry das musste jetz sein :grin:


    Ist das erst seit kurzen oder schon immer?
    Also so was lenkungsdämpfer brauche ich nicht an meiner r.


    Hast du die hinterachse und schwinge schon kontrolliert?

  • Moin,Reifen Maxxis derauf.Rahmen ist nicht gebrochen,ausgewuchtet sind die auf 0. Das wibrieren war von anfang an bei 120 kmh jetzt schon bei 80 kmh,Schwinge und Hinterachse
    ist neu gelagert. Kommt defenetiv von vorne nicht von hinten,andere Felgen hab ich leider nicht nur für Gelände. Gruß

  • lass deine hinterräder nochmals wuchten, und schau ob sie nen höhenschlag haben. ob das von vorne oder von hinten kommt kannst du beim fahren nicht feststellen, das überträgt sich.
    spurplatten drauf? wenn ja lass die mal weg.

    Mein Zubehör:
    Onkel Klaus Tuning TM 37,5 Vergaser, K&N Powerlid, VBW-Sport 8x10+10x10, Wilbers Fahrwerk mit PGS +3" A-Arms, TK Turbokit Komplettanlage, Fat-Bar Lenker, Lenkerendenspiegel, X6 Black Bumper, Conical-One Scheinis...u.s.w.

  • ich hatte ein ähnliches problem, aber erst ab ca. 100, bei mir lags am wuchten der hinterräder. ich bin letztes jahr glaub fast 2h an der wuchtmaschine gestanden um das weg zu bekommen, fängt aber auch schon langsam wieder an. tip am rande: wuchtmaschine auf normal einstellen funzt am besten. also nicht auf alu 2 usw. die maschinen kommen mit den extremen minus einpresstiefen was die quad felgen oft haben nicht so gut zurecht.

    Mein Zubehör:
    Onkel Klaus Tuning TM 37,5 Vergaser, K&N Powerlid, VBW-Sport 8x10+10x10, Wilbers Fahrwerk mit PGS +3" A-Arms, TK Turbokit Komplettanlage, Fat-Bar Lenker, Lenkerendenspiegel, X6 Black Bumper, Conical-One Scheinis...u.s.w.

  • auch mal nach dem lenkstocklager schauen, man weiß ja nie.


    ich nutze mal dieses thema um mein problem zu schildern.
    ab ca 65 kmh baut sich ein vibrieren am lenker auf dieses verschwindet wieder, dann baut es sich wieder auf und verschwindet so geht das dann bis ca. 90kmh dann es komplett weg oder eher gesagt man spürt wenig davon. jemand eine ahnung was das sein kann?


  • ich hatte ein ähnliches problem, aber erst ab ca. 100, bei mir lags am wuchten der hinterräder. ich bin letztes jahr glaub fast 2h an der wuchtmaschine gestanden um das weg zu bekommen, fängt aber auch schon langsam wieder an. tip am rande: wuchtmaschine auf normal einstellen funzt am besten. also nicht auf alu 2 usw. die maschinen kommen mit den extremen minus einpresstiefen was die quad felgen oft haben nicht so gut zurecht.



    Hab die Wuchtmaschine auf Mottorrad gestellt beim Wuchten,Lenkstocklager auch ne gute Idee mal neu zu machen.
    Hast du die Felgen beidseitig geklebt oder nur von innen? Gruß

  • Stell sie auf pkw normal, geklebt hab ich dann innen, wie bei alu2.

    Mein Zubehör:
    Onkel Klaus Tuning TM 37,5 Vergaser, K&N Powerlid, VBW-Sport 8x10+10x10, Wilbers Fahrwerk mit PGS +3" A-Arms, TK Turbokit Komplettanlage, Fat-Bar Lenker, Lenkerendenspiegel, X6 Black Bumper, Conical-One Scheinis...u.s.w.