Kaufberatung Quad bis 2.500 Euro

  • Hi Zusammen,


    tatsächlich bin ich auf der Suche nach einem günstigen Quad. Natürlich weiß ich, dass meine Preisvorstellung von 2.500 Euro recht gering ist und wenn der einzige Vorschlag darin liegt, besser kein Quad mit dem Budget zu kaufen, ist das auch in Ordnung. Bevor ich die Liste runterschreibe, möchte ich aber noch kurz etwas zu mir sagen. Ich fuhr bereits vor einigen Jahren ein Chinaquad "Shineray STXE 250" - ich habe es damals sehr günstig und komplett kaputt gekauft (also im Originalzustand) und mit vielen Teilen aus deutscher Herrstellung (Lager aus einer Dreherei z. B., Kette, Ritzel, Zündspule und und und) auf einen halbwegs fahrbaren Standard gebracht. Aber dennoch war mir die Qualität zu schlecht. Die Schweißnähte machten mir sorgen und ich habe schon bei 60 km/h etwas bedenken gehabt, ob die das überhaupt aushalten.


    Daher habe ich das Quad damals wieder verkauft, obwohl ich am Fahren per se definitiv spaß habe.


    Nun aber zur Liste:
    1. Für was brauche ich ein ATV/Quad ?
    Definitiv nur zum Spaß
    2. Wer soll alles damit fahren ?
    Ausschließlich ich



    3. Wo will ich damit fahren ?
    Straße und Gelände



    4. Einsatzbandbreite ?
    Kurzstrecke, auch gerne mal übers Feld



    5. Bist Du technisch/handwerklich begabt, hast Du eine ATV/Quadwerkstatt in Deiner Nähe ?
    Ja, ich habe eine gut ausgestattete Garage und bereits Vorkenntnisse mit einem Chinaquad (da muss man sehr sehr sehr viel rumschrauben)


    6. Bist Du auf das Fahrzeug als tägliches Transportmittel angewiesen ?
    Nein


    7. Willst Du das ganze Jahr fahren ?
    Überwiegend im Sommer, aber im Winter mal durch den Schnee wäre auch interessant


    8. Wohnst Du Ländlich oder in der Stadt ?
    Ländlich


    9. Manuelle Schaltung oder Automatik ( Variomatik ) ?
    Ist eine gute Frage, ich habe keine Probleme mit der manuellen Schaltung und vermute auch, dass diese mehr Spaß macht, aber ein gutes Angebot mit automatik Schaltung würde ich nicht ablehnen


    10. Gebraucht oder Neufahrzeug ?
    Gebraucht (wegen des geringen Budgets)


    11. Dein Gewicht & deine Größe ?
    186cm und 90kg


    12. Dein Alter ?
    28


    13. Was darf es kosten ?
    2.000 - 2.500 Euro

  • Hi Hank,


    vielen Dank für deine Antwort. Nach Kymco habe ich tatsächlich auch bereits geschaut. Auch SMC/Barossa sind Suchbegriffe.


    Ich hätte ein paar Fragen zu Kymco-Quads (oder auch gerne ATVs):


    Bis zu welchem Baujahr oder bis zu welcher KM-Leistung kann man noch bedenkenlos kaufen?
    Ich habe gesehen, dass es manche mit LOF Zulassung gibt. Kann ich auch Quads ohne diese Zulassung kaufen oder macht das wenig Sinn?
    Worauf muss man generell bei Kymco achten (Rost? Welche Teile gehen gerne mal kaputt?)


    Was haltet ihr von diesem Angebot:
    https://www.ebay-kleinanzeigen…ad-atv/951243957-241-1371

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Mit neuem Tüv und Zugelassen wäre das ein recht guter Preis. Ich hatte die selbe in Blau, gebraucht gekauft mit ca. 1.000 Kilometern, wenig Pannen, die von mir selbst behoben werden konnten. Abgestellt mit etwa 15.000 Kilometern wegen einer gebrochenen Welle. Da ein leistungsfähigeres Quad gesucht wurde, abgestellt und nach 3 Jahren wiedererweckt worden um in Schlammlöchern zu spielen.
    Richtige Probleme gab es keine...


    Hank

  • Mxu 250 offroad,war auch meine erste,damals für 700€ gekauft und 2800€ verkauft dann kam der Virus ....kymco sind gute Quad für Anfänger!


    Den Markt beobachten und zuschlagen wenn der Preis stimmt!

  • Ich verkaufe meine Maxxer 250, wenn Du ne belegbar gewartete und gepflegte Maschine suchst :)
    Seit letzter Woche neu TÜV, EZ 3/2011
    Ca. 18400km ohne Gelände, Sprünge etc., topgepflegt (really!)
    Fast alles umgebaut, entweder gefällts Dir oder nicht...


    Preis bin ich mir unsicher, hab die noch nirgends inseriert, hier das erste Mal erwähnt-
    wenn ich die Preise auf Mobile und eBay als Richtwert nehme, würde ich jetzt mit 2500€ an Dein Maximum gehen.
    Hat definitiv mehr gelaufen als der Durchschnitt, ist aber auch garantiert besser gepflegt und gewartet worden.
    Neupreis war 3599€, Umbaukosten ca. 4600€ :sl:


    Gruß Karsten

  • Moin und herzlich willkommen im Forum :Hallo:
    Aufgrund deiner Körpergröße würde ich dir eher zu einem ATV raten, die Quads die in dein Budget passen sind meistens recht klein.
    Eventuell bekommst du eine Adly/Beeline/Online oder eine Triton/Access aber die werden dann eine liebevolle Schrauberhand brauchen.
    Auf jeden Fall empfehle ich dir ein Probesitzen/Probefahrt ob die Maschine bequem ist.


    LG Maddin

  • @kendall, tatsächlich klingt das erstmal gut, die Bilder in deinem Profil zeigen das Quad was du meinst nehme ich an? Würde mich aber erst noch ein paar Tage weiter informieren wollen.


    Der Einwand von @Maddin. ist denke ich auch berechtigt. Mein damaliges Quad war auch recht klein und das sah schon komisch aus, ging aber.


    Bei ATVs sind Kymco etwas zu teuer (zumindest die Angebote bei mir in der Nähe) Hätte aber eins von SMC:
    https://www.ebay-kleinanzeigen…ev-neu/948004560-305-1103


    Taugt das auch was? Umbau auf LOF würde ich gerne selbst machen, sofern das sinnvoll ist. Der Umbau soll so 1500 Euro kosten, kommt das in etwa hin?

  • Ich gehe davon aus, das Teil hat ungedrosselt eh nur 20PS, da macht ein LOF Umbau keinen Sinn, bis du da die Steuerersparnis wieder raus hast, hast du schon lang ein neues Gefährt.

  • @Petersen


    Vielleicht ist die ja was für dich, wenn es ein Quad sein soll:


    https://www.ebay-kleinanzeigen…ermoto/939126636-305-1582


    Wenn die Laufleistung tatsächlich stimmt...


    Liegt natürlich "etwas" über deinem Budget.


    Viele Grüße von ATVROOKIE :Hallo:

  • "Maximaler Fahrspass"-
    und dann ist er nicht mal 400km im Jahr gefahren? das paßt nicht, irgendwie.
    Der Preis wäre mehr als gut,,,anrufen^

  • Erstmal vielen vielen Dank für die ganzen Anregungen, viele schöne Vorschläge dabei, die mir schon gut geholfen haben. Kymco Maxxer ist ab jetzt definitiv in meiner engeren Wahl. Würde mich aber noch über eine Sache freuen und nehmt es mir bitte nicht übel, wenn ich mich dabei wiederhole:


    Bei mir in der Umgebung ist eine SMC Jumbo 320 inseriert. Wie ist hier generell die Qualität? Ich habe etwas gegooglet und bin auf eine Aussage gestoßen, wo behauptet wird, dass eine SMC fast so gut von der Qualität sei wie eine Kymco, stimmt das? Und ist die Jumbo 320 ok? 20PS sollten mir ausreichen (mein altes Quad hatte nur etwa 14PS und das war absolut ok).

  • Wie links zu sehen fahre ich eine Goes 300s
    Baugleich Aeon Cobra 300/350
    Kann ich bei unserer Körpergröße empfehlen.
    272ccm reichen zu guten 20 PS
    und die bekommst du locker mit maximal 6000km für 2 - 2500€


    Meine hat mit 6500km 1850 gekostet
    und ich wohne in einer Gegend wo Quaddeln noch nicht so Gängig ist