neuer vom Rande des Odenwalds

  • Servus zusammen,


    ich möchte mich hier kurz vorstellen.

    Heisse Martin, 45 Jahre alt und habe eine tolle Familie mit 2 Jungs


    Vor kurzem kam ich auf die spontane Idee, der Papa könnte sich mal ein neues Spielzeug anschaffen - warum denn nicht ein Quad ;)

    Habe vor 2-3 Jahren mal eine Tour über 2h gemacht, war super spassig.

    damals war ich dann auch schon kurz davor mir eins zu kaufen. Die Idee hatte sich dann aber wieder zerschlagen, da wir mit Hauskauf/Renovierung etc. beschäftig waren.


    Jetzt kam diese Idee wieder spontan hoch, und nach einigem lesen, durchstöbern und suchen habe ich am WE auch schon zugeschlagen.


    Wollte ein Einstiegsquad, um mal zu schauen ob es dauerhaft soviel Spass macht wie damals in der Tour.

    Daher war der Wunsch nach nem Einstiegsquad da - soll was ordentliches (von der Qualitätsseite) sein, aber im Einstiegsbereich. Man muss ja noch die Möglichkeit haben sich zu steigern mit mehr ccm ^^

    Zudem wollte ich "einfach" einsteigen, daher eins mit Automatik haben.


    Daher viel die Wahl u.a. auch auf Kymco.


    Und damit hatte ich am WE auch schon Glück - also ich denke das ich es hatte, denn ich habe mir schon ein Quad am WE gekauft.

    Viell könnt ihr mich ja eines besseren belehren, aber ich denke der Preis für folgendes Quad ist ganz ok:


    Kymco 300 offroad Modell 2019 in schwarz

    NZ April 2020

    Garantie bis Apr 2022

    KM Stand bei Kauf ca. 550


    Preis: 3.400€


    Hab das Quad gestern angeschaut,fuhr ein ehemaliger Aussendienstler von Kymco, hat es dann privat übernommen

    Da er aber dann ein Allrad Quad benötigte, stand das Kymco nur noch und wurde selten genutzt


    Dem Rahmen zufolge wurde es nicht ernsthaft im Gelände bewegt, nichts abgeschliffen unten am Rahmen, keine sichtbaren Kratzer, die Verkleidungen noch ok.


    Da ich, Stand heute, hauptsächlich Strasse bzw. mal Schotterwege fahren werde, gibts bei abgefahrenen Reifen wohl eher Strassenreifen als wieder offroad Reifen.

    Die pfeifen dauerhaft doch schon ordentlich, was ich auf dem ca 120km langen Heimweg testen konnte.


    Ein paar Probleme mit dem Standgas habe ich, liegt aber viell auch daran das beim Vorführen bisse oft/viel am Choke rumgespielt wurde.

    Selbst als die Maschine warm war, ging sie im Leerlauf des Öfteren aus.

    Der Vorbesitzer hat das Standgas gestern morgen wohl noch neu eingestellt, aber offensichtlich war das Quad da aber noch nicht warm genug bzw. hat es trotzdem etwas zu niedrig eingestellt.


    Ich freue mich auf jeden Fall auf viele Fahrten und einem netten Austausch mit euch.

    Viell begegnetet man sich ja auch mal auf der Strasse/im Gelände :squad2:


    Regnerische Grüße aus Mömlingen

    Martin

  • servus und :wel1:

    Mir ging es ähnlich hab auch ein Quad Tour gemacht vor ca 3 Jahren ( im winter ) und letztes Jahr im September "Samstags " ein Quad an geschaut und Probe gefahren.....Montags bezahlt und Mittwochs ab geholt:io:

    Klar hab mir vorher auch ein paar andere an geschaut mich aber dann für die cf moto cForce 1000 camo entschieden.

    Ich wünsche die viel Spaß hier im vorm

  • Herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß mit deiner Kiste wünscht einer aus dem Bayerischen Schwaben

    Wenn keiner hilft :whistling: kann niemanden geholfen werden :thumbup:

  • AD
  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Willkommen im Forum, viel Spaß in Zukunft mit deiner Maschine, wenn es dir dauerhaft Spaß macht, wirst du sicherlich bald

    auf was größeres umsteigen............geht den meisten so, da braucht man dann mehr Power :Hallo::Hallo:

    Wenn der Schlamm nicht fliegt, dann bist du nicht mit Leidenschaft dabei :SY:

  • Hallo zusammen,


    ja sicherlich, ist wie beim Auto..da braucht man auch immer mehr...da habe ich die Steigerung schon ziemlich ausgereizt was Preis/Leistung angeht.

    Beim Quad muss ich ja echt langsam machen ;)

  • Willkommen Martin:Hello: :gHello:


    manchmal ist weniger mehr!

    Es muss nicht alles immer höher, schneller und weiter sein, mit der Kymco 300 als "Spielzeug" kannst Du viele Jahre Spaß haben.


    Viele Grüße


    Reiner

  • AD
  • Willkommen und viel Spaß hier. Wieder ein Kuh-Fahrer mehr, freut mich sehr


    Grüße aus Bensheim (ebenfalls mit Maxxer 300)

    Happiness can be found even in the darkest of times...... if one only remembers to turn on the light!

  • Guten Morgen,


    da die Probleme mit den Standgas Einstellungen nun behoben sind (separater Thread hier im Forum), gehts nun nach 1 Woche Besitz des Quads ans basteln/umbauen.


    Die 500km Inspektion wurde diese Woche erledigt, jetzt wird die Kiste bissi wintertauglich gemacht. (sprich Konservierung mit WD40)


    Zudem habe ich mir eben H&R Spurplatten in der Breite 60mm vorne, 100m hinten bestellt. Somit kommt das Quad schon mal breiter,bulliger

    Werde mir die aktuellen Federn noch etwas härter stellen heute.

    Mit iteferlegen warte ich die neue errungenen Fahreigenschaften mit den Spurplatten sowie härteres Fahrwerk erstmal ab.

    Zudem bin ich auf der Suche nach schicken Felgen mit Strassenbereifung... meine Stollenbereifung behalte ich, um wechseln zu können, je nach Einsatzgebiet

    Dieser Felgensatz hats mir besonders angetan und steht auch so in meinen Papieren schon drin:

    https://www.loeffler-quads.de/…r-250/300-KXR-250/?kat=52


    Mal schaun wann ich da zuschlage.


    Das sollte an updates nach einer Woche erstmal ausreichen ;)

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Ok, verbaut ihr denn andere Platten vorne /hinten?

    Habe von H&R keine anderen mit TÜV Gutachten gefunden, daher gleich diese Breite. Wenn es schon eingetragen werden kann, dann gleich die Dicken Backen:)


    Klar werde ich noch der Montage zum TÜV fahren...aber es sollte, da original Zustand, ja keine Probleme geben


    Bei meinem ewig langen Fahrzeugschein mit zig EIntragungen glaube ich aber ohnehin kaum das da einer durchblickt.

    Da stehen einige Reifenkombinationen drin, einiges wegen der AHK etc...

  • AD
  • Zudem habe ich mir eben H&R Spurplatten in der Breite 60mm vorne, 100m hinten bestellt. Somit kommt das Quad schon mal breiter,bulliger

    macht das keine Probleme mit der Garantie?

    Happiness can be found even in the darkest of times...... if one only remembers to turn on the light!

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Hier noch die Bilder.

    Ne Kymco Maxxer 300 im original Zustand ist nun wirklich nichts besonderes...aber es gehört dazu.


    Habe heute sogar noch ein paar schicke Strassenreifen mit meinen Wunschfelgen gefunden.

    Die werden dann in einigen Tagen mit den Spurplatten verbaut, dann sieht die Optik schon etwas anders aus.


    Habe heute die Maschine noch wie geplant mit Silikonspray von unten etwas konserviert nach dem reinigen.

    Kette gereinigt und geölt.


    Wie oft fettet/ölt ihr die Kette bei diesem Wetter?