Wo in Wolfenbüttel Quads kaufen/ angucken

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

  • Ich suche ein Quad/ATV aus folgenden Gründen
    Freizeit und Hobby
    Allgemeines Fortbewegungsmittel
    Autoersatz
    Wer soll alles damit fahren?
    Alleine
    Welcher Einsatzbereich?
    Straße
    Einsatzbandbreite
    Kurzstrecke
    Langstrecke/Touren
    Bist du technisch/handwerklich begabt? Hast du eine ATV/Quadwerkstatt in deiner Nähe?
    Ja, ich kann kleinere Reparaturen selbst vornehmen
    Nein
    Ja
    Land
    Variomatik (Automatik)
    Gebrauchtfahrzeug
    77-182
    4000 gerne weniger, mehr wenns muss

    Moin werte Kommunity,

    Ich komme aus Wolfenbüttel und liebäugel seit einigen Wochen mit einem Quad.


    Ich habe mich seit einigen Wochen sowohl auf YouTube,als auch hier viel informiert und nun fehlt vor allem mal ein Test am Gerät. (Zumindest mal drauf sitzen und klang/Lautstärke beurteilen)


    Google meint, in WF gibt es MMW und in BS noch Popko.

    Gibt es noch andere Händler in näherer Umgebung, die ein paar verschiedene (Sport) Quads vor Ort haben?


    In der näheren Auswahl sind bei mir:

    - Aeon Cobra (Lof)

    - Irgendwas wie eine Access Xtreme 480 (an Schalten kann man sich ja gewöhnen, mach ich beim Auto ja auch)

    - Alles in allem gerne ein Straßen Fahrzeug mit echten 300-500ccm.


    Lg und danke schonmal für die Zahlreichen Antworten :)

  • Moin, komme aus PE.

    Soll es so ein kleiner Hocker sein wie die Cobra und zwingend mit Variomatic?

    4.000€ ist nicht genug befürchte ich.

    Ich würde 5.000€ bis > einplanen.

    Der BigDaddy68 aus Hannover will seine Cobra verkaufen ,fällt mir gerade ein.

    Vielleicht kommt da was zustande?

    Ansonsten kann ich bei den Hockern nicht weiter helfen das ich mich eher mit den großen ATV's auskenne.

    Als Verkaufsplattform musst du mal bei Kleinanzeigen schauen.

  • Moin,

    Die Größe/Sitzposition kann ich nicht wirklich einschätzen über Bilder, deshalb suche ich ja nach einem Ort, wo man mal Probe sitzen kann.


    Die Cobra sieht mir nach einem guten Gesamtpacket aus.

    (Eigengewicht, ca. 350ccm, erschwinglich, Anfänger freundlich zu fahren...)


    Automatik/ Variomatic

    Hätte ich als Anfänger gerne, da sicherlich auch einiges an Stadt fahren angesagt ist .

    Aber wie auch beschrieben kein Muss!

    Ich lerne praktische/Motorische Sachen eh meist in wenigen Stunden. ;)


    Sowas wie eine Access, Adley oder ähnliches mit ca. 450ccm lockt auch (power).

    Da habe ich aber irgendwie noch nicht so gute/passende Angebote gefunden.

    (Meist recht alt und teuer mit einigen Km.)


    Eines der größten Probleme sehe ich in meinem Budget, hätte ich 6000€ Budget und nicht 3000-4000+/-€, dann würde sich leichter was finden.


    Kymco Maxxer300 will ich nicht, da mir der Hobel tatsächlich zu klein und knubbelig aussieht, gepaart mit weniger Leistung und geringer Vmax.


    Vmax sollte gerne 100km/h+ sein, du kennst ja die Fahrweise der Autos in unserer Region :(

  • Die TGB Target 600 mit Straßen Reifen könnte ich mir auch noch vorstellen, die gibt's gerade in Helmstedt als gebrauchte (allerdings für satte 6490€ ;( )

  • Tja, so ist das.

    Die Qual der Wahl und das liebe Geld. 😆


    Bist du bei FB?

    In WF und Umgebung gibt es eine aktive Quadtruppe um Michael Brose herum.

    Vielleicht können die dir irgendwie helfen wegen Sitzprobe und Benzingespräche?

  • Nee, FB nutze ich schon seit Jahren nicht mehr... Weis garnicht,ob ich mich da noch einloggen kann.


    Macht FB hier in der Quad Community sinn, oder reichen da Foren und WhatsApp/ Telegram Gruppen?

  • Moin ,


    wenn Interesse an "Probesitzen" auf einer Cobra besteht kann ich weiterhelfen 😉 alles andere könnte man dann in einem persönlichen Gespräch klären

    fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann


    Grüße aus Hannover und allzeit knitterfreie Fahrt:7_14_5:

    wünscht Jan


    1. DQF - Treffen 2022 - ich war dabei

    2. DQF . Treffen 2023 - ich war dabei

  • Ui, danke fürs Angebot da komme ich in irgendeiner Weise drauf zurück.


    Vorhin hab ich tatsächlich mal auf der TGB Target 600 gesessen und gehört.

    (Weil es schon Feierabend war leider keine Probefahrt).

    Dat is ja n ganz schöner Oschi... Auch wenn die Target schon um einiges Schnittinger ist als die Blade.

    Allerdings für ca.6,5k€ wirklich außerhalb meines Budget.

    Dafür bekomme ich ja eine neue Cobra 422sm =O


    Morgen rufe ich mal bei mmw an und schau was die dort stehen haben.

  • also wenn du ernsthaftes Interesse hast kannst du gerne am Freitag oder Samstag zu mir kommen - alles andere können wir über die Konservation ( private Nachricht) hier im Forum schreiben 😉

    fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann


    Grüße aus Hannover und allzeit knitterfreie Fahrt:7_14_5:

    wünscht Jan


    1. DQF - Treffen 2022 - ich war dabei

    2. DQF . Treffen 2023 - ich war dabei

  • Guten Morgen,


    vielleicht wäre nachstehendes Angebot für dich interessant:



    Gruß

    Alexander

    E 10? Nein danke, mein Raptor und meine CFORCE sind keine Vegetarier.


    Ein Leben ohne Quad/ATV ist möglich, aber sinnlos!

  • 10.000km... uff

    Das schreckt mich schon etwas ab. =O


    Ich kann leider garnicht einschätzen, wie lange solche Motoren laufen, gefühlt hätte ich jetzt nur was unter 6.000km gekauft... Eher gegen 4.000km


    Pflege und Service klingt ja immerhin ok

  • Mit dem von dir veranschlagten Budget wirst du kaum eine Cobra mit 4000 oder 6000 km finden . Hier im Forum sind Leute unterwegs die ihre Quads jenseits der 30000 km Marke fahren . Meine hat etwas über 14000 km auf der Uhr . Also entweder nimmst du die km in Kauf oder du stockst dein Budget etwas auf 😉

    fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann


    Grüße aus Hannover und allzeit knitterfreie Fahrt:7_14_5:

    wünscht Jan


    1. DQF - Treffen 2022 - ich war dabei

    2. DQF . Treffen 2023 - ich war dabei

  • Schrott ist es nach 30000 Kilometer bei normaler Fahrweise nicht, gibt dann immer noch einen Austauschmotor etc...

    Ich habe auf meinem Raptor aktuell knappe 35.000 Kilometer auf der Uhr und er läuft noch immer, er bekommt alle 2500/3000 Kilometer einen Ölwechsel, das Quad wird immer warm gefahren, d. h., nicht gleich Vollgas geben.

    E 10? Nein danke, mein Raptor und meine CFORCE sind keine Vegetarier.


    Ein Leben ohne Quad/ATV ist möglich, aber sinnlos!

  • CF Moto CForce 1000 V2 mit 41000km und alles Supi

    ATV it´s like Bike but for Men
    :squad:

    https://www.youtube.com/@ATVFunCrew

  • Ich hab da nochmal eine andere Frage.


    Eine Supermoto hat ja etwa 10-12cm Bodenfreiheit (?)

    Bekommt man da Probleme mit normalen Bordsteinen, oder einer etwas steileren Tiefgaragen Einfahrt?

    (Also an der Kuppe von Straße zur Tiefgarage)